... wie wir arbeiten

Trennlinie

Wie wir unsere Arbeit dokumentieren ...

Bei der Arbeit in der Schülerfirma ist es wichtig, dass alle wesentlichen Vorgänge dokumentiert werden. Schulvertrag, Arbeitsverträge, Einverständniserklärungen der Eltern, Firmenbriefe, Annahmelisten für das Druckerleergut, Kontoauszüge, Rechnungen, Vergütungen, ... müssen sorgfältig abgeheftet werden, damit sie immer wieder zur Verfügung stehen.

Buchführung
Jasmin, Vera und Marina kümmern sich um die Geschäftsunterlagen.

Das ist besonders deshalb wichtig, weil die Belegschaft der Schülerfirma in jedem Schuljahr wechselt. Auch in diesem Bereich muss darauf geachtet werden, möglichst 'Lehrlinge' heranzubilden, die dann im nächsten Geschäftsjahr als 'Experten' ihr Wissen weitergeben können.

Hin und wieder steht auch ein Besuch bei der Volksbank an, um die Kontoauszüge abzuholen, Verrechnungsschecks einzuzahlen oder Rechnungen zu überweisen. Wenn sich ein Verein für einen Besuch anmeldet, um über eine Internetpräsenz zu verhandeln, muss der Schülercomputerraum hergerichtet werden und während des Besuchs müssen die wichtigen Ergebnisse aufgeschrieben werden.

© Ludgerusschule Heiden - Tipatoka - powered by phpSQLiteCMS

 oben