Welche Dienstleistungen wir anbieten ...

Die Schülerfirma Tipatoka wurde im Mai 2003 als freiwillige Arbeitsgemeinschaft gegründet und hat zurzeit 22 Mitarbeiter aus dem 8 bis 10. Jahrgang.

Durch jährlich mehrere Hunderttausend im Hausmüll entsorgte Tonerkassetten und Tintenpatronen wird unsere Umwelt schwer belastet. Viele der leeren Patronen und Kartuschen können problemlos wiederbefüllt werden (Refill) und stehen dann als preisgünstiges Verbrauchsmaterial zur Verfügung. Oft enthalten sie wertvolle Materialien oder Bauteile, die der Wiederverwertung zugeführt werden können.

Leergut
Das gesammelte Drucker-Leergut wird zum Versand vorbereitet.

Wir versuchen zu verhindern, dass wertvolle Resourcen verloren gehen, indem wir die leeren Tintenpatronen und Tonerkassetten bei unseren Kunden kostenfrei abholen und der Wiederverwertung zuführen. Unsere Kunden, das sind Betriebe und Einrichtungen in der Gemeinde Heiden und in den Nachbarorten, die wir durch Werbung und Öffentlichkeitsarbeit gezielt anzusprechen versuchen.

Webteam
"Gut drauf": Ylena, Marina, Jasmin, Vera und Nicole bilden das aktuelle Web-Team.

Die Internetpräsenz der Ludgerusschule hat in Heiden und Umgebung einen relativ hohen Bekanntheitsgrad. Dazu hat die erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben maßgeblich beigetragen. Auch das Partnerprojekt 'Schule&Co' mit etwa 30 Betrieben läuft erfolgreich. In diesem Zusammenhang werden immer wieder Wünsche an die Schule herangetragen, die Internetauftritte von Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen zu gestalten.

Das Web-Team der Schülerfirma, das ursprünglich für den eigenen Internetauftritt zuständig ist, kommt diesen Wünschen gern nach und erschließt damit eine weitere Einnahmequelle. Auch wenn solche Wünsche bestehen, werden keine Seiten in Konkurrenz zu gewerblichen Anbietern erstellt, um eine Konkurrenzsituation mit völlig verschiedenen Voraussetzungen zu vermeiden.

Unsere 'Referenz-Projekte' können über die Homepage der Ludgerusschule betrachtet werden. Jugendfußball, Musikkapelle, Cäcilienchor, Männergesangverein, Kirchengemeinde sind nur ein Teil der durchgeführten Projekte. Aktuell liegen weitere Angebote vor.

Computerwartung
Zu den Wartungsaufgaben gehört die Betreuung der Medienwagen der Schule.

Seit dem Schuljahr 2007/2008 ist ein weiterer Aufgabenbereich für die Schülerfirma sozusagen als Nebeneffekt hinzugekommen. Bei der Arbeit am Computer benutzen die Schülerinnen und Schüler die im Computerraum ausrangierten Geräte und haben es häufig mit leichten Defekten und Störungen zu tun, die dann häufig in Eigenregie behoben werden können. Die so entstandene Qualifikation - wozu auch das 'Basteln' am heimischen PC beiträgt - wird nun für die Wartung der Schul-PCs genutzt. Dazu gehören Updates, Installationen und die Beseitigung einfacher Störungen im Computerraum, bei den Schul-Laptops und bei den vier Medienwagen.

© Ludgerusschule Heiden - Tipatoka - powered by phpSQLiteCMS

 oben